Neues aus dem Wald, Teil 2

Der Hauptweg ist betoniert.
Die Fahrbahn, als Spurweg ausgebaut, durchzieht den Wald vom Blumenhaus Höpfner bis in Höhe "Großer Streng".
Und an der Eule ist Schluss (Beginn Naturschutzgebiet)!
Die Verfüllung des Mittel- und der Seitenstreifen steht noch aus.
    

An den Langen Maßen geht es gemächlich weiter.
Nach 8 Wochen Bauzeit sollte alles beendet sein, davon sind wir jedoch noch etwas entfernt.
Die gewaltigen Biberdurchlässe sind fertiggestellt - unser Freund könnte sich alles genußvoll tummeln, wenn er den Wasser hätte!
Am Straßenausbau hapert es noch.

Hoffentlich ist der Frost nicht doch noch schneller als der Asphalt!
            

Kommentare

wtf

Der Hänsel und Gretelweg bekommt doch dann aber hoffentlich auch noch eine ordentliche Straßenbeleuchtung. 

Und Parkplätze natürlich.