Kranzniederlegung am Volkstrauertag

<p>Aus Anlass des Volkstrauertages wurde den Opfern von Krieg und Gewalt mit einer Kranzniederlegung am 16.11.2014 durch den F&ouml;rderkreis 1813 Wartenburg e.V. am Denkmal f&uuml;r die Gefallenen des I. Weltkrieges gedacht.<br /> Pfarrer Dr. Hofmann w&uuml;rdigte den Tag und und die Opfer mit einer kurzen Ansprache und einem Gebet.<br /> Das sogenannte Kriegerdenkmal wurde 1925 eingeweiht.<br /> Es erinnert an 55 Wartenburger B&uuml;rger, die im I. Weltkrieg ihr Leben verloren haben.<br /> Unser Ort hatte im Jahre 1914 ca.